Green IQ: Türkei top, Deutschland Mittelmaß

0
34

Eine internationale Studie zu nachhaltigem Denken und Alltagsverhalten unter 13.500 Menschen in 13 Ländern hat ergeben, dass in der Türkei 37 % der Menschen morgens mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur Arbeit fahren und 9 % auf vegane Ernährung achten. Damit erreicht die Türkei in diesen Bereichen Spitzenwerte.

Doch nicht nur hier, auch im Gesamtranking landet die Türkei ganz vorne. Auf Basis von über 100 Fragen aus Bereichen wie Mobilität, Einkaufsgewohnheiten und Energie- und Heizverhalten wurde der grüne Intelligenzquotient, der Green IQ, berechnet.

„Als Anbieter von energiesparender Heiztechnologie wollten wir genau wissen, wie grün die Menschen tatsächlich leben und worin internationale Unterschiede bestehen“, so Dr. Andree Groos, Geschäftsführer Vertrieb, Marketing und Service der Vaillant Group, die gemeinsam mit dem Marktforschungsinstitut TNS Infratest die Studie durchgeführt hat.

Deutschland landet im Ranking auf den 7. Platz. Topwerte erreicht das Land beim Verzicht auf Plastiktüten (82%) und beim Zudrehen des Wasserhahns während des Zähneputzens (83%). Überraschend springt bei der Mülltrennung nur der 2. Platz heraus. Die Belgier sind hier der Spitzenreiter.

Insgesamt kommt die Türkei auf einen Index von 129. Mit den Werten 123 und 117 folgen Österreich und Italien.

Alle Studienergebnisse und einen Test zur Ermittlung des eigenen grünen Intelligenzquotienten kann man auf www.mygreenIQ.com finden.